Mittwoch, 16. Oktober 2013

Frauen und Krafttraining

Da heißt es häufig:   

"Kleine Gewichte und viele Wiederholungen heißt bei vielen die Devise, Hauptsache keine sichtbaren Erfolge.  Dabei gibt es kaum etwas besseres als Krafttraining, wenn man den eigenen Körper formen will. Um das zu verstehen, müssen wir aber zunächst ein paar Voruteile ausräumen. 

Wenn ich große Gewichte nehme, bekomme ich schnell dicke Muskeln
Prinzipiell stimmt diese Theorie. Je höher der Widerstand beim Training, desto größer ist auch der Kraftzuwachs. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Denn Frauen und Männer ticken anders. Frauen produzieren nämlich vergleichsweise weniger Testosteron als Männer. Und das männliche Sexualhormon Testosteron ist ein entscheidender Faktor beim Muskelaufbau. Es sit dafür verantwortlich, dass Eiweiß in die Muskulatur eingelagert wird....."  
 
Quelle: "Der Lauf-Guide für Frauen" - Birkel / Reymann - BLV München 2013  - S.84     
   



 Jörg Linder - Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

—————————————————————
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Ich bin dann mal fit: www.ich-bin-dann-mal-fit.com
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Baden-Baden: www.training-baden-baden.de
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
—————————————————–



Keine Kommentare:

Kommentar posten