Donnerstag, 21. Juni 2018

Konzentration

"Jack Nicklaus sagte einst, dass er zwei Lieblingsfragen hat. Während der ersten Runde richte er seine gesamte Aufmerksamkeit auf sie:

Wie kann ich dieses Golfturnier gewinnen?

Wie möchte ich diesen Schlag spielen?

Es liegt in unserer Natur an dumme Fragen zu denken, aber es ist nicht ergiebig, sich auf diese Fragen mit ungewissem negativen Potenzial zu konzentrieren.

Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf qualitativ gute Schläge auf klar vorgegebene Ziele zu spielen. Fragestellungen, die diese Art der Konzentration herbeiführen und untersützen, sind Schlüsselkomponenten....."

Aus: Gio Valiante / Mike Stachura: Fearless Golf. Kapitel:Leitfragen für angstfreies Golf - Seite 182


Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention – Ihr Personal Trainer für Baden-Baden, Karlsruhe, Offenburg, Nordschwarzwald

—————————————————————
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Ich bin dann mal fit: www.ich-bin-dann-mal-fit.com
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de


----

Sonntag, 17. Juni 2018

Conquer your fears

„Your fears are not walls, but hurdles. 
Courage is not the absence of fear, but the conquering of it.“ - 


 Dan Millman

----

Mittwoch, 6. Juni 2018

Flussbettwandern

                             Bild:  Jörg Linder



Flussbettwandern / Murgtal




-----------










JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Dienstag, 5. Juni 2018

Das fasziale Gewebe

".....Wie Muskulatur passen sich auf Faszien an Belastungen an: 

Fibroblasten bilden zum Beispiel nach einer Belastung vermehrt Kollagen. Sehnen werden durch eine adäquate Belastung dicker und steifer (steifere Sehnen sind ein großer Vorteil, denn nur so kann kinetische Energie gespeichert und wieder abgegeben werden). 

Wie die Muskulatur auch wachsen und vernetzen sich die Faszien nicht während dem Training, sondern in der darauffolgenden Trainingspause (in der Regenerationsphase).
Das fasziale Gewebe erneuert sich wesentlich langsamer als die Muskulatur. 

Das musst du immer in deinem Training berücksichtigen (orientiere dich immer am schwächsten Glied der Kette)....."


-- 

Freitag, 1. Juni 2018

Junk food

"Junk foods are designed to convince your brain that it is getting nutrition, but to not fill you up. Receptors in your mouth and stomach tell your brain about the mixture of proteins, fats, carbohydrates in a particular food, and how filling that food is for your body. Junk food provides just enough calories that your brain says, “Yes, this will give you some energy” but not so many calories that you think “That’s enough, I’m full.” The result is that you crave the food to begin with, but it takes quite some time to feel full from it."

- James Clear

--