Montag, 4. September 2017

Körperhaltungen, Haltungsfehler und Faszein

Die Faszien des Bewegungsapparates (= Myofaszien)
  • übertragen Kräfte
  • koordinieren die Bewegung
Die Faszien arbeiten dabei Hand in Hand mit der Muskulatur.

Das Muskelgewebe ist mit dem Fasziengewebe untrennbar verbunden.

Sie bilden Linien bzw. (Körper-)Leitbahnen (myofasziale Leitbahnen – nicht zu verwechseln mit den Meridianen in der Akupunktur).

Körperhaltungen und Haltungsfehler:

Betrachtet man den Körper als eine Einheit, führen Haltungsfehler immer auch zu einem Ungleichgewicht der vorderen und hinteren Faszienkette. Der Körper versucht dieses Ungleichgewicht durch chronische Muskelanspannung auszugleichen. Dabei kontrahieren auch die Faszien, die sich dann auch verdicken. "



-----------


Keine Kommentare:

Kommentar posten