Freitag, 1. November 2013

Schwimmen lernen......schwierig, schwierig, aber nicht unmöglich

"Unter psychologischen Gesichtspunkten dient die Gewöhnung an die "Wasserreize" dem Ausschalten von unerwünschten Orientierungsreaktionen, die anfangs entweder zu mehreren gleichzeitig auftreten oder als existenzsichernde, bedingte Reflexe ein motorisches Verhalten bewirken, das extrem wasserunangepasst und schwimmungünstig ist.......

......Letzeres scheint die Ursache für die Schwierigkeit des Schwimmanfängers zu sein, den Kopf in der Bauchlage aufs Wasser zu legen, denn dabei wird die Horizontalrichtung des menschlichen Gehirns in eine vertikale Position gezwungen......

.....Der sogenannten Kopfstellreflex, der zudem noch die Atmung sichert, stört die waagrechte Körperlage während des Schwebens, Gleitens und Schwimmens bis zum Hinstellenmüssen. Schon hier zeigt sich, welche Bedeutung der Kopfsteuerung für wasserangepasstes Verhalten zukommt....."


Quelle:  Wilke / Daniel: Schwimmen. Limpert-Verlag 2007 


Jörg Linder - Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention - Ihr Personal Trainer für Baden-Baden, Rastatt, Karlsruhe, Offenburg, Nordschwarzwald

 

Personal Training und Kleingruppentraining: für Erwachsene und Kinder / Termine nach Vereinbarung / Trainingsort nach Vereinbarung / Schwimmen z.B. in: Bühl / Rastatt / Baden-Baden / Karlsruhe. 

—————————————————————
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
—————————————————–


Keine Kommentare:

Kommentar posten