Donnerstag, 31. Januar 2013

Softdrinks machen die Knochen kaputt

 Artikel von trainingsworld.com:

Softdrinks sind nicht nur aufgrund des hohen Zuckeranteils schlecht für den Körper. 

Wie eine Bonner Studie ergeben hat, leiden auch die Knochen unter einem erhöhten Konsum von Cola, Limonade & Co.

Softdrinks gehören mit Sicherheit bei den wenigsten zu den üblichen Sportgetränken. 

Viele gönnen sich höchstens während einer harten Ausdauerbelastung wie beim Marathon oder Triathlon oder in der Pause bei einem 5-Satz Match beim Tennis einen kleinen Schluck Cola. 

Schließlich bekommt der Körper mit den schnell verfügbaren Kohlenhydraten im Zucker einen neuen Energieschub. Doch viel häufiger sollte man nicht zu Softdrinks greifen. 

Vor allem für Kinder ist Cola nicht nur aufgrund des hohen Zuckeranteils ungesund.

Wie eine Studie des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE), das der Universität Bonn angegliedert ist, ergeben hat, weichen Softdrinks buchstäblich die Knochen auf. 

Genauer gesagt enthalten die Knochen von Jugendlichen, die viele Softdrinks konsumieren, deutlich weniger Mineralien als bei vergleichbaren Teenagern, die nur selten ein Glas Cola trinken. 

 Je weniger Mineralien im Knochen sind, desto mehr leidet die Stabilität und die Knochendichte. 

Die Knochen sind weniger belastbar und brechen schneller. 

Zudem ist das Osteoporose-Risiko im Erwachsenenalter deutlich erhöht, wenn man in seiner Kindheit viele Softdrinks konsumiert.

Quelle und vollständiger Artikel: http://www.trainingsworld.com/ernaehrung/gesundheit/gesundheit-cola-macht-knochen-kaputt-2702184.html?SYS=27&SCID=1015146&NL=27&ML=VNR11235_NL_TW__20130131&utm_source=27&utm_medium=email&utm_campaign=VNR11235_NL_TW__20130131

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING - Ihr Personal Fitness Trainer für Baden-Baden, Rastatt, Ortenau, Breisgau, Karlsruhe, Metropolregion Rhein-Neckar, Germersheim, Speyer, Pforzheim, Schwarzwald.

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING-
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271 

Dieses Blog erreichen Sie unter: http://aktivtraining.blogspot.com



Keine Kommentare:

Kommentar posten